Nyéléni Austria Frühjahrstreffen

Wann:
21. April 2017 um 19:00 – 23. April 2017 um 17:00
2017-04-21T19:00:00+02:00
2017-04-23T17:00:00+02:00
Wo:
Mühle Nikitsch
Travnik/Berggasse 26
7302 Filež/Nikitsch
Kontakt:
Von 21. bis 23. April 2017 findet das Nyéléni Austria Frühjahrstreffen in der Mühle in Nikitsch (Burgenland) statt!
Infos zum Ort findet ihr unter: https://www.tutpro.at/images/5/5f/Muehle-Nikitsch_Seminare_2016.pdf

Wir laden Euch recht herzlich ein, Euch an der inhaltlichen Vorbereitung des Wochenendes zu beteiligen und Eure Ideen einzubringen! Bitte schickt uns Ideen für WS die ihr gerne einbringen wollt oder Menschen die ihr gerne einladen wollt um gemeinsam einen WS zu gestalten. Weiter unten hat das Vorbereitungsteam schon ein paar Ideen für WS gesammelt, diese sind aber noch nicht fix im Programm und wir freuen uns, wenn ihr einen der WS übernehmen wollt. Meldet Euch bitte unter: jf@viacampesina.at
Geplantes Programm:
Da am Freitag ein Musical der Burgenlandkroaten im Nachbarort aufgeführt wird, haben wir uns dieses Jahr für eine ungewöhnliche Programmplanung entschlossen.
Wir starten am Freitag Abend mit einem gemütlichen Abendessen und Austausch.

Start am Freitag um 19 Uhr
Gemeinsames Abendessen
Vorstellung der Aktivitäten aus Euren Regionen und Gruppen

Samstag

9:30 – 12:30  Arbeitsgruppen Teil 1 

12:30 – 14:30 Mittagessen
14:30 – 17:00 Arbeitsgruppen Teil 2
17:30 – 19:30 Plenum

20:00 Abendessen

Sonntag
Hofbesichtigung mit Brunch und öffentliche Veranstaltung mit Bauern und Bäuerinnen aus der Region (angedacht), organisiert von der ÖBV-Regionalgruppe vor Ort

Ideen für WS:

  • Frauen/Feminismus und ES
  • Zugang zu Land – Nachbereitung Land-Forum
  • Sezonieri Kampagne
  • Crashkurs ES
  • Organisation von Regionalgruppen/ wie Nyeleni auf regionaler Ebene stärken?
  • Vereinnahmung von Rechts/ Verschwörungstheorien und Ernährungssouveränität
  • Vorbereitung und Planung für das Nyeleni Treffen in Graz im Herbst
(3-4 Gruppen sind Vormittag und Nachmittag parallel möglich)
        
Ideen zu Plenumspunkten:

  • Ö-Netzwerk Solidarische Landwirtschaft
  • Nyeleni Europe
  • NÖK- braucht es eine andere Struktur/ mehr Beteiligung?
Organisatorisches: In der Mühle Nikitsch gibt es ca. 20 Betten und die zusätzliche Möglichkeit auf Isomatten zu schlafen. Daher: Bitte unbedingt Schlafsack (und ev. Isomatte ) mitbringen. Es gibt auch die Möglichkeit zu zelten. Für vegane/vegetarische Verpflegung ist gesorgt. Wir bitten alle Teilnehmenden (die es sich leisten können) um einen Unkostenbeitrag für Übernachtung und Verpflegung für das ganze Wochenende in der Höhe von 25 bis 50 Euro (nach Selbsteinschätzung).
 
Anmeldung: Bitte meldet euch aus organisatorischen und essenstechnischen Gründen unbedingt bis 15.4. bei office@viacampesina.at an. Bitte gebt eure Anreisezeit an, sowie wie/wo ihr schlafen möchtet – Bett/Isomatte/Zelt. Danke!

Kommentar verfassen