Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php on line 153

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php on line 163

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/json/FormatJson.php on line 397

Warning: session_name(): Cannot change session name when headers already sent in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Setup.php on line 657

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/context/ContextSource.php on line 1

Warning: Parameter 1 to ConfirmEditHooks::APIGetAllowedParams() expected to be a reference, value given in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Hooks.php on line 201

Warning: Parameter 1 to ConfirmEditHooks::APIGetAllowedParams() expected to be a reference, value given in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Hooks.php on line 201

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php:153) in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Feed.php on line 234

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php:153) in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/WebResponse.php on line 37

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php:153) in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/WebResponse.php on line 37

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php:153) in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/WebResponse.php on line 37
http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/api.php?action=feedcontributions&user=Martin&feedformat=atom Ernährungssouveränitätswiki - Benutzerbeiträge [de] 2022-08-08T02:13:15Z Benutzerbeiträge MediaWiki 1.26.2 http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Ern%C3%A4hrungssouver%C3%A4nit%C3%A4tswiki:Datenschutz&diff=1392 Ernährungssouveränitätswiki:Datenschutz 2018-05-24T10:06:08Z <p>Martin: DSGVO, erster Versuch</p> <hr /> <div>Alle im Wiki eingetragenen Daten unterliegen der CC-BY-SA Lizenz (siehe footer). Externe Inhalte stehen selbstverständlich unter den jeweils dort genannten Lizenzen.<br /> <br /> Es werden allerhand Daten gespeichert, die du auch öffentlich einsehen kannst. All diese Daten hast du jedoch selbst eingegeben, im wissen, dass sie öffentlich sein werden.<br /> Selbst wenn dein Benutzer*innenkonto gelöscht wird, bleiben deine Eingaben unter der CC-BY-SA Lizenz und sind weiterhin hier verfügbar.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Milchkrise&diff=1314 Milchkrise 2015-09-08T07:48:38Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Derzeit regt sich massiver Widerstand gegen die europäische Agrarpolitik. Die Aufhebung der Milchquoten hat viel Bäurinnen und Bauern ernsthafte Konsequenzen.<br /> Hier sollen Infos und Medienberichte gesammelt werden.<br /> [http://www.ots.at/t/milchkrise OTS Meldungen zu &quot;Milchkrise&quot;]<br /> <br /> ==Zeitungsartikel== <br /> [http://www.ots.at/t/milchkrise OTS Meldungen zu &quot;Milchkrise&quot;]<br /> <br /> * Milchbauern schlagen Alarm: &quot;Es geht um unsere Existenz&quot; - Produktionsdrosselung und Marktbeobachtung gefordert, Scharfe Kritik an EU-Kommissar Hogan und Agrarministern. [http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/?em_cnt=772979 Wiener Zeitung Online am 7.9.2015]<br /> * Apologies... But the Farmers Are Coming - Over 1,500 tractors and thousands of farmers have descended on Paris to pressure French lawmakers to address the economic crisis that is leading many towards bankruptcy. [http://commondreams.org/news/2015/09/03/apologies-farmers-are-coming Common Dreams am 3.9.2015]<br /> <br /> ==Videos vom September 2015==<br /> <br /> * It's going down in #Brussels explosions, bombs, firecrackers, water canon deployed, tear gas, pepper spray, flash and concussion grenades I have it all on film a super epic video to come later when I get somewhere I can edit my footage. [https://www.facebook.com/alexpoucherwashere/videos/726533620807291/ Facebook Video vom 7.9.15]<br /> * Agriculteurs contre forces de l'ordre ce matin dans le quartier européen. [https://www.facebook.com/video.php?v=449565921896193 Facebook Video vom 7.9.2015]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Milchkrise&diff=1313 Milchkrise 2015-09-08T07:37:21Z <p>Martin: /* Zeitungsartikel */</p> <hr /> <div>Derzeit regt sich massiver Widerstand gegen die europäische Agrarpolitik. Die Aufhebung der Milchquoten hat viel Bäurinnen und Bauern ernsthafte Konsequenzen.<br /> Hier sollen Infos und Medienberichte gesammelt werden.<br /> <br /> ==Zeitungsartikel== <br /> * Milchbauern schlagen Alarm: &quot;Es geht um unsere Existenz&quot; - Produktionsdrosselung und Marktbeobachtung gefordert, Scharfe Kritik an EU-Kommissar Hogan und Agrarministern. [http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/?em_cnt=772979 Wiener Zeitung Online am 7.9.2015]<br /> * Apologies... But the Farmers Are Coming - Over 1,500 tractors and thousands of farmers have descended on Paris to pressure French lawmakers to address the economic crisis that is leading many towards bankruptcy. [http://commondreams.org/news/2015/09/03/apologies-farmers-are-coming Common Dreams am 3.9.2015]<br /> <br /> ==Videos vom September 2015==<br /> <br /> * It's going down in #Brussels explosions, bombs, firecrackers, water canon deployed, tear gas, pepper spray, flash and concussion grenades I have it all on film a super epic video to come later when I get somewhere I can edit my footage. [https://www.facebook.com/alexpoucherwashere/videos/726533620807291/ Facebook Video vom 7.9.15]<br /> * Agriculteurs contre forces de l'ordre ce matin dans le quartier européen. [https://www.facebook.com/video.php?v=449565921896193 Facebook Video vom 7.9.2015]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Milchkrise&diff=1312 Milchkrise 2015-09-08T07:37:03Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Derzeit regt sich massiver Widerstand gegen die europäische Agrarpolitik. Die Aufhebung der Milchquoten hat viel Bäurinnen und Bauern ernsthafte Konsequenzen.<br /> Hier sollen Infos und Medienberichte gesammelt werden.<br /> <br /> ==Zeitungsartikel== <br /> * Milchbauern schlagen Alarm: &quot;Es geht um unsere Existenz&quot; - Produktionsdrosselung und Marktbeobachtung gefordert, Scharfe Kritik an EU-Kommissar Hogan und Agrarministern. [http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/?em_cnt=772979 Wiener Zeitung Online am 7.9.2015]<br /> * Apologies... But the Farmers Are Coming - Over 1,500 tractors and thousands of farmers have descended on Paris to pressure French lawmakers to address the economic crisis that is leading many towards bankruptcy [http://commondreams.org/news/2015/09/03/apologies-farmers-are-coming Common Dreams am 3.9.2015]<br /> <br /> ==Videos vom September 2015==<br /> <br /> * It's going down in #Brussels explosions, bombs, firecrackers, water canon deployed, tear gas, pepper spray, flash and concussion grenades I have it all on film a super epic video to come later when I get somewhere I can edit my footage. [https://www.facebook.com/alexpoucherwashere/videos/726533620807291/ Facebook Video vom 7.9.15]<br /> * Agriculteurs contre forces de l'ordre ce matin dans le quartier européen. [https://www.facebook.com/video.php?v=449565921896193 Facebook Video vom 7.9.2015]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Hauptseite&diff=1311 Hauptseite 2015-09-08T07:29:59Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>==Was ist Ernährungssouveränität?==<br /> [[Ernährungssouveränität]] ist das Recht auf gesunde und kulturell angepasste Nahrung, nachhaltig und unter Achtung der Umwelt hergestellt. Sie ist das Recht auf Schutz vor schädlicher Ernährung. Sie ist das Recht der Bevölkerung, ihre Ernährung und Landwirtschaft selbst zu bestimmen.<br /> <br /> ==[[Ernährungssouveränität in Österreich]]==<br /> * [http://www.ernährungssouveränität.at/nyeleni/ Nyéléni Austria - Österreichisches Forum für Ernährungssouveränität]<br /> * [http://www.viacampesina.at/ ÖBV - Via Campesina Austria]<br /> * [[Solidarische Landwirtschaft]]<br /> * [[Forschung zu Ernährungssouveränität]]<br /> * [http://foodcoops.at/ Foodcoops]<br /> * [http://nahversorgungs.net/ Gemeinnützige Nahversorgung]<br /> * [http://netswerk.at/index.php/team-steyr-2/schenckecke/ Versorger-Verbraucher Netzwerke]<br /> * [http://gartenpolylog.org/de Gemeinschaftsgärten]<br /> * [http://blog.commons.at/commons/ Commons und Solidarische Ökonomie]<br /> * [[Handbuch des Widerstands]]<br /> <br /> ==Nyéléni Quiz==<br /> Um Bots den Zugang zu erschweren müssen neue Benutzer*innen bei jeder Änderung eine leichte Nyéléni Quizfrage beantworten. Wenn das Menschen zu blöd wird meldet euch bitte bei der Info Mailbox und gebt euren Benutzernamen mit einer ganz kurzen Info wer ihr seid durch, dann werdet ihr ganz freigeschaltet.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Milchkrise&diff=1310 Milchkrise 2015-09-08T07:24:22Z <p>Martin: Die Seite wurde neu angelegt: „Derzeit regt sich massiver Widerstand gegen die europäische Agrarpolitik. Die Aufhebung der Milchquoten hat viel Bäurinnen und Bauern ernsthafte Konsequenzen…“</p> <hr /> <div>Derzeit regt sich massiver Widerstand gegen die europäische Agrarpolitik. Die Aufhebung der Milchquoten hat viel Bäurinnen und Bauern ernsthafte Konsequenzen.<br /> Hier sollen Infos und Medienberichte gesammelt werden.<br /> <br /> ==Zeitungsartikel== <br /> * Milchbauern schlagen Alarm: &quot;Es geht um unsere Existenz&quot; - Produktionsdrosselung und Marktbeobachtung gefordert, Scharfe Kritik an EU-Kommissar Hogan und Agrarministern. [http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/?em_cnt=772979 Wiener Zeitung Online am 7.9.2015]<br /> * Apologies... But the Farmers Are Coming - Over 1,500 tractors and thousands of farmers have descended on Paris to pressure French lawmakers to address the economic crisis that is leading many towards bankruptcy [Common Dreams am 3.9.2015 http://commondreams.org/news/2015/09/03/apologies-farmers-are-coming]<br /> <br /> ==Videos vom September 2015==<br /> <br /> * It's going down in #Brussels explosions, bombs, firecrackers, water canon deployed, tear gas, pepper spray, flash and concussion grenades I have it all on film a super epic video to come later when I get somewhere I can edit my footage. [https://www.facebook.com/alexpoucherwashere/videos/726533620807291/ Facebook Video vom 7.9.15]<br /> * Agriculteurs contre forces de l'ordre ce matin dans le quartier européen. [https://www.facebook.com/video.php?v=449565921896193 Facebook Video vom 7.9.2015]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=SoLaWi-Tagung_2015&diff=1096 SoLaWi-Tagung 2015 2015-02-05T15:28:11Z <p>Martin: /* Mitfahrbörse */</p> <hr /> <div>'''Liebe Solawistas, Gela(wi)stas und CSAler_innen!'''<br /> <br /> '''An alle Mitglieder, Aktivist_innen und Bauern/Bäuerinnen für eine Solidarische Landwirtschaft (CSA)!'''<br /> <br /> == Herzliche Einladung zur 2. österreichweiten SoLaWi Tagung von 14.-15. Feber 2015 in Wien. ==<br /> <br /> === ZIELE der Veranstaltung ===<br /> * Kennenlernen und Erfahrungsaustausch innerhalb der noch jungen “CSA-Szene” in Österreich<br /> * Stärken der österreichweiten CSA-Bewegung<br /> * Anstoß zu Gründung einer österreichweiten CSA-Plattform<br /> <br /> === Veranstaltungsdetails ===<br /> <br /> '''WANN + WO:''' <br /> Sa. 14. Feb. 2015 - 09:00 h - 22:00 h <br /> Wien 1180, BOKU+TÜWI (Feistmantelstraße 4./ Peter-Jordanstraße 65) <br /> <br /> So. 15. Feb. 2015 - 10:00 h - 15:00 h<br /> Gärtnerhof Ochsenherz, Gänserndorf<br /> <br /> '''WIE:'''<br /> vorläufiger Ablaufplan siehe unten.<br /> <br /> Die Übernachtung ist bitte privat zu organisieren.<br /> <br /> Wir werden die Kosten der Veranstaltung so bald wir sie abschätzen können transparent machen und bitten alle Teilnehmer_innen um solidarische Beiträge!<br /> <br /> === Anmeldung === <br /> <br /> '''bitte bis spätestens 2. Februar unter solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at anmelden!'''<br /> <br /> Bei Anmeldung bitte bekanntgeben, ob ihr Kinderbetreuung braucht!<br /> <br /> === Vorläufiger Ablaufplan ===<br /> <br /> <br /> Diese Seite wird laufend aktualisiert!<br /> <br /> <br /> '''Samstag ab 9 - 18 Uhr'''<br /> <br /> * 10-11 Präsentation der Mitgliederbefragungen und Bericht vom Treffen der CSA-Bäuerinnen<br /> * 11-12 Diskussion<br /> * Einteilung in Kleingruppen und Mittagspause: Topfglück - jedeR bringt was mit: Vernaschen und Schnabulieren der Köstlichkeiten aus unseren Solawis!<br /> * 14-16 Vernetzungswerkstätten zu verschiedenen Themen<br /> * 16-18 Plenum: Präsentation, Diskussion und formale Netzwerkgründung<br /> <br /> '''Abendprogramm 18 - 22 Uhr'''<br /> <br /> * Im Anschluss: [[SoLaWi Soli-Fest 2015]], Abendessen (VOKÜ)und Solawi-Info-Lounge mit Bücher- und Infotischen:<br /> Gemütlicher Austausch in entspannter Atmosphäre, Getränke und Musik im [http://tuewi.action.at TÜWI]<br /> <br /> '''Sonntag 10 - 15 Uhr'''<br /> * Exkursion zu Initiativen in Wien: GeLa Ochsenherz<br /> * Vorstellen der Initiative und Praxisaustausch<br /> <br /> ===Mitfahrbörse===<br /> Von hier nach dort selbstorganisiert auftauchend: https://titanpad.com/Ni13wqPtSD</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=SoLaWi-Tagung_2015&diff=1095 SoLaWi-Tagung 2015 2015-02-05T15:25:50Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>'''Liebe Solawistas, Gela(wi)stas und CSAler_innen!'''<br /> <br /> '''An alle Mitglieder, Aktivist_innen und Bauern/Bäuerinnen für eine Solidarische Landwirtschaft (CSA)!'''<br /> <br /> == Herzliche Einladung zur 2. österreichweiten SoLaWi Tagung von 14.-15. Feber 2015 in Wien. ==<br /> <br /> === ZIELE der Veranstaltung ===<br /> * Kennenlernen und Erfahrungsaustausch innerhalb der noch jungen “CSA-Szene” in Österreich<br /> * Stärken der österreichweiten CSA-Bewegung<br /> * Anstoß zu Gründung einer österreichweiten CSA-Plattform<br /> <br /> === Veranstaltungsdetails ===<br /> <br /> '''WANN + WO:''' <br /> Sa. 14. Feb. 2015 - 09:00 h - 22:00 h <br /> Wien 1180, BOKU+TÜWI (Feistmantelstraße 4./ Peter-Jordanstraße 65) <br /> <br /> So. 15. Feb. 2015 - 10:00 h - 15:00 h<br /> Gärtnerhof Ochsenherz, Gänserndorf<br /> <br /> '''WIE:'''<br /> vorläufiger Ablaufplan siehe unten.<br /> <br /> Die Übernachtung ist bitte privat zu organisieren.<br /> <br /> Wir werden die Kosten der Veranstaltung so bald wir sie abschätzen können transparent machen und bitten alle Teilnehmer_innen um solidarische Beiträge!<br /> <br /> === Anmeldung === <br /> <br /> '''bitte bis spätestens 2. Februar unter solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at anmelden!'''<br /> <br /> Bei Anmeldung bitte bekanntgeben, ob ihr Kinderbetreuung braucht!<br /> <br /> === Vorläufiger Ablaufplan ===<br /> <br /> <br /> Diese Seite wird laufend aktualisiert!<br /> <br /> <br /> '''Samstag ab 9 - 18 Uhr'''<br /> <br /> * 10-11 Präsentation der Mitgliederbefragungen und Bericht vom Treffen der CSA-Bäuerinnen<br /> * 11-12 Diskussion<br /> * Einteilung in Kleingruppen und Mittagspause: Topfglück - jedeR bringt was mit: Vernaschen und Schnabulieren der Köstlichkeiten aus unseren Solawis!<br /> * 14-16 Vernetzungswerkstätten zu verschiedenen Themen<br /> * 16-18 Plenum: Präsentation, Diskussion und formale Netzwerkgründung<br /> <br /> '''Abendprogramm 18 - 22 Uhr'''<br /> <br /> * Im Anschluss: [[SoLaWi Soli-Fest 2015]], Abendessen (VOKÜ)und Solawi-Info-Lounge mit Bücher- und Infotischen:<br /> Gemütlicher Austausch in entspannter Atmosphäre, Getränke und Musik im [http://tuewi.action.at TÜWI]<br /> <br /> '''Sonntag 10 - 15 Uhr'''<br /> * Exkursion zu Initiativen in Wien: GeLa Ochsenherz<br /> * Vorstellen der Initiative und Praxisaustausch<br /> <br /> ===Mitfahrbörse===<br /> Von hier nach dort selbstorganisiert organisiert: https://titanpad.com/Ni13wqPtSD</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1036 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-12-05T09:29:01Z <p>Martin: /* RG Süd */ Neue Infos</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - OÖ===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> * aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> * Weitere Infos wurden auf auf [[Diskussion:Sechstes_Nyéléni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014]] nachgetragen!<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====Aufgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zu Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi äd ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1034 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:21:17Z <p>Martin: /* AUfgaben der RG Nord: */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - OÖ===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====Aufgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zu Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi äd ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1033 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:21:01Z <p>Martin: /* Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan) */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - OÖ===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zu Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi äd ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1032 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:18:01Z <p>Martin: /* Solidarische Landwirtschaft */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zu Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi äd ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1031 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:16:51Z <p>Martin: /* La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zum Gewalt gegen Frauen */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zu Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1030 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:13:49Z <p>Martin: Schützte „Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014“: Protokoll ([Bearbeiten=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt) [Verschieben=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt))</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zum Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1029 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:05:48Z <p>Martin: /* Wir brauchen */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zum Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ===Randnotizen - &quot;Wir brauchen&quot;===<br /> * Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen. Diese kann einen Info-Text zusammenfassen.<br /> * Liste mit Menschen die ihr Wissen anderen und Gruppen zur Verfügung stellen können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1028 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:03:37Z <p>Martin: /* Protokoll des Nachmitttagsplenums des Nyéléni Österreich Herbsttreffens */</p> <hr /> <div>==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zum Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ====Wir brauchen====<br /> Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen.<br /> Diese kann einen Text zusammenfassen für dei Website.<br /> Wer das genau macht wurde noch nicht diskutiert.<br /> Liste mit Menschen die das können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Sechstes_Ny%C3%A9l%C3%A9ni_Austria_Plenum_-_Herbsttreffen_2014&diff=1027 Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014 2014-11-30T10:02:44Z <p>Martin: Die Seite wurde neu angelegt: „=Protokoll des Nachmitttagsplenums des Nyéléni Österreich Herbsttreffens= ==Punkte== * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination * Berichte aus Regionalgru…“</p> <hr /> <div>=Protokoll des Nachmitttagsplenums des Nyéléni Österreich Herbsttreffens=<br /> <br /> ==Punkte==<br /> * NÖK - Nyéléni Österreich Koordination<br /> * Berichte aus Regionalgruppen/Projekten<br /> * Näxhste Schritte + Zukunft<br /> * Organisatorisches / Ankündigen<br /> * Verlautbarungen<br /> * Bier/Musik/etc<br /> <br /> ==NÖK - Nyéléni Österreich Koordination==<br /> Entstan vor dem Forum um das Forum ins Leben zu rufen.<br /> Danach: <br /> * Koordination der Bewegung. Schnittstelle für Regionalgruppen und Projekte um einen Informationsfluss sicherzustellen<br /> * Treffen von Kurzfristigen Entscheidungen.<br /> * Organsation halbjährlicher Treffen<br /> <br /> ===Aufstellung (vorschlag im Follow-Up Treffen):===<br /> * max 10 Personen<br /> * 3 Attac/FIAN/ÖBV<br /> * 4 Regionalgruppenvertreter/innen<br /> * 3 Plätze für andere Orgas oder freie Radikale <br /> <br /> ===NÖK===<br /> * RG West: Franz<br /> * RG Süd/Ktn: Anna<br /> * RG Mitte: Dax<br /> * RG Nord: Felix<br /> * Attac: Martin<br /> * FIAN: Brigitte<br /> * ÖBV: Lutz<br /> * Südwind: Walter<br /> * Freie Radikale: Franziskus<br /> * Freie Radikale: Kathi<br /> <br /> ===Beschluss===<br /> '''Grundstruktur und Sinn der Koordination ist ok, Änderungen nur im Detail nötig, insbesondere die Anzahl der RegionalgruppenvertreterInnen.'''<br /> <br /> ==Berichte aus den Regionalgruppen (Was hat sich getan)==<br /> <br /> ===RG Mitte - Dax===<br /> <br /> * 2-3 Treffen vor dem Forum<br /> * Ein Berichts-Treffen im Mai nach dem Forum zum Informieren<br /> * Danach Terminfindungsprobleme<br /> * Arbeitsplatz-Dax: Bio Austria OÖ haben Dax für ein paar Wochenstunden angestellt zur Beratung von initiativen.<br /> * Lokal tut sich viel, die Projekte sind aber nicht vernetzt<br /> <br /> ===RG Süd - Anna===<br /> <br /> Ktn: <br /> * Kein treffen in Kärnten vor dem Forum<br /> * erstes Treffen im Oktober: 2 Leute aus jedem Bezirk die gut vernetzt sind - 20 Leute<br /> * Film ist supergut angekommen<br /> <br /> Wunsch: Umsetzung konkreter dinge statt heißer Luft <br /> Psitive Überraschung: es tut sich viel in Kärnten! <br /> <br /> StmK:<br /> * Graz: 1. Mittwoch im Monat Treffen in Graz<br /> aktuelles Projekt gemeinsam mit Uni zum Thema Schadstoffbelastung von Gemüse aus urbanen Gärten<br /> <br /> ===RG West===<br /> Tirol/Vorarlberg sind eher getrennte Gruppen<br /> Vdbg.: Simone Peter - enge Vernetzung mit den dortigen Initiativen (Bodenseeakademie, Wandeltreppe) - Foodcoops, Repaircafe, etc<br /> <br /> Tirol: Treffen alle 2 Monate<br /> * 60 personen, 20 am Treffen, auch Universitär und BäuerInnen<br /> * Hauptthema: LandarbeiterInnen<br /> * Foodcoop wurde gemeinsam mit Transition gegründet (mit 40 Personen voll, gründung einer Zweiten ist in Arbeit)<br /> * Thema Bodensouvveränität - 9% versiegelte Fläche, nur 12% besiedelbare Fläche<br /> * Land-Grabbing durch Gemüsebauern - Getreide wird Verdrängt, Golfplätze bringen Preise durcheinander<br /> <br /> Salzburg:<br /> Foodcoop mit Lastenradlieferung, regelmäßige Plena<br /> <br /> ===RG Nord===<br /> * Rg-Treffen in Wien nach dem Forum, viele Leute auf der Boku<br /> * Zweites Treffen in NÖ/Arhe Noah - schlecht besucht- es wurde aber geklärt: Was sind die Aufgaben der Regionalgruppe?<br /> <br /> ====AUfgaben der RG Nord:====<br /> * Vierköpfiges Koordinationsteam <br /> * RG Trifft sich zum Austausch, entweder zu einem Hauptthema<br /> * ANbieten der von Projektmanagement<br /> * Es geht darum, dass es in kleineren Strukturen konkrete Aktivitäten geben.<br /> * Wien: regelmäßige Nyéléni Forschungsstammtisch im VinziRast Mittendrin<br /> * &quot;Problem&quot; Region ist sehr groß, kleinere Gruppentreffen sinnvoll?<br /> <br /> ==Berichte aus den Projekten/Initiativen==<br /> * ErntehelferInnen - Franziskus<br /> * Wir haben Es Satt - Organisationenplattform + Wir Kapern... - Brigitte <br /> * CSA/Solidarische Landwirtschaft in Österreich - Stephan - Treffen am 14. Februar<br /> * Interne Bewusstseinsbildung - <br /> * Bodensouvveränität - <br /> * Alternatiba in Wien - Sep/Okt 15<br /> * Verein Re:Active - Kulturvernetzung<br /> * BANG - <br /> * Forschungsstammtisch zu ES - 9. Dezember erstes Treffen<br /> * Verein zu zugang zu Land - ANtonia - Beppo<br /> * FKK stagniert derzeit, Walter ist aber dahinter<br /> * Nyéléni Slovenia - eventuell im Schloss Muregg mit RG Süd<br /> * Nyéléni DE - wwww.nyeleni.de - Forum für den deutschsprachigen Raum in 2016 - zum Newsletter anmelden! 18.1.- 20.1. Bildungstage in Berlin.<br /> * Sammlung der Unterlagen<br /> * Info-Plattform? <br /> * Gemeinschaftsgarten + Einkochen in Rosenstein/OÖ<br /> <br /> ==La Via Campesina zum internationalen Aktionstag zum Gewalt gegen Frauen==<br /> * http://viacampesina.org/en/index.php/main-issues-mainmenu-27/women-mainmenu-39/1702-la-via-campesina-day-of-action-against-violence-towards-women<br /> <br /> ==Workshopberichte==<br /> <br /> ===Regionalgruppen - Änderungsantrag:===<br /> * Regionalgruppen funktionieren leider nicht so richtig<br /> ====Änderungsvorschlag:====<br /> * Herunterbrechen auf Bundesländerebene<br /> * KoordinatorInnen brauchen ansprechpersonen in den Bezirken?<br /> ====Regionalgruppen wissen nicht genau welche Funktionen sie erfüllen====<br /> * Hauptsächlich Mailverkehr<br /> * Länger keine Treffen.<br /> * Deswegen: Service und Anlaufstelle<br /> * ca ein mal im Jahr ein Treffen im Bundesland zum Präsentieren von Projekten<br /> * Menschen für die Bewegung sensibilieren<br /> <br /> ====Fragen:====<br /> * Wie Informationsfuss aufrecht erhalten?<br /> * Reichen nicht regionale Stammtische? (Die der Regionalgruppen Koordination berichten)<br /> * Regionalgruppen können sich ihre Funktion selber geben!<br /> * Fehlt eine Zielformulierung<br /> * Klarer Auftrag vom NÖK an RegionalgruppenkoordinatorInnen?<br /> <br /> Struktur war bewusst schwammig damit sie von Menschen mit Leben gefüllt werden kann. Lösungen zur erhöhung der Arbeitsfähigkeit sind mehr als Wilkomen.<br /> NÖK ist nicht überlaufen worden :) es können also ruhig mal 15 delegierte sein. Doppelbesetzungen sind Problematisch.<br /> <br /> ====Wir Brauhcen:====<br /> * Beschreibungen der RegionalgruppenkoordinatorInnen auf der Website + Kontakt<br /> <br /> ====Beschluss====<br /> Die Organisationsstruktur wird entsprechend angepasst.<br /> <br /> ===Wie weiter mit den Projekten===<br /> * 25 Projekte wurden ausgearbeitet. Aber wenig feedback von den ProjektleiterInnen<br /> * Manche laufen, manche sind stillgelegt, wie wieder in Gang kriegen?<br /> * Es fehlt an Projektwerkzeugen. -&gt; Seminar &quot;Projektmanagement&quot;<br /> * Informationsfluss: Möglichst regionale Stammtische auf denen man sich austauschen kann.<br /> * Kompetenzpools: Vorhandenes Know-How sameln<br /> * Kollektives Kritisches Kartieren: Spannende initiativen etc sichtbar machen -&gt; Wissen bei Nyéléni DE<br /> <br /> ====Seminar====<br /> Wir wollen mit den ProjektorganisatorInnen ein Seminar zu Projektmanagement machen. Daraus könnte eine Support Grupe entstehen.<br /> <br /> ===Info-Fluss in der Bewegung===<br /> <br /> Wie kommt man zu Informationen, wo funktioniert der INfo-fluss und wo gibt es Handlungsbedarf?<br /> Wie kommen neue Menschen zur Nyeleni-bewegung?<br /> Bei Treffen bzw. auf der Homepage: Mitmachen ist erster Punkt - du musst gleich was tun - das überfordert,<br /> gleich am Anfang. Deshalb: Regionalberater_innen für Ernährungssouveränität, die einem Rede und Antwort stehen, wenn man sehr motiviert ist,<br /> aber keine Ahnung hat, wo anfangen, wie andocken.<br /> <br /> Dazu braucht es ein Team, das die Website betreut und Änderungen durchführt;<br /> An welche mailadresse schickt man INfos, Änderungswünsche, wie formuliert man das oder wie kann mans selbst editieren?<br /> Martin will sich für die Koordination eines Netzwerkteams verantwortlich fühlen.<br /> ER sucht Leute, die ihm dabei helfen die Homepage zu betreuen - Bitte Interessierte bald bei Martin melden <br /> <br /> ==Nyéléni DE==<br /> * Website www.nyeleni.de<br /> * Newsletter anmelden<br /> * DE Lernt aus unseren Fehlern, wir genießen bei allem was toll ist.<br /> * Mitfahrgelgenheit für 17.1. -20.1. organisieren (Demo + Nyéléni Bildungstage)<br /> <br /> ==Nyéléni Früjahrstreffen==<br /> * Halbjährliche Treffen fortführen? Ist der Aufwand gerechtfertigt?<br /> * Wo soll das nächste Treffen sein? <br /> <br /> ===Vorschläge===<br /> * Nach HMP 2015? Mit thematischer Verknüpfung = Anfang mai?<br /> * Agenda zur Verdichtung der Basisdemokratie<br /> * Wenn nicht in Wien: Gemeinsam mit der Regionalgruppe organisieren/von der REgionalgruppe organisiert<br /> * Die Terffen sollen im Frühjahr oder im Winter sein, jedenfalls nicht im Sommer. Eines in Wien und eines in der &quot;Region&quot; = Gut erreichbar<br /> * Termin: April-Mai - Problem mit HMP<br /> * Wann haben die Bauern Zeit? November bis Februar. -&gt; Februar-April solls in einer Landeshauptstadt sein.<br /> * Kärnten: Anna besprichts mit der Regionalgruppe<br /> <br /> ==NÖK neu Teil 2==<br /> * Wer kümert sich um das füllen des neuen NÖK? NÖK alt.<br /> * 4 Orgas Attac, FIAN, ÖBV, Südwind<br /> * Eine Person aus jedem Bundesland - Die Gruppen entsenden Personen in das NÖK!<br /> * 3 Freie Radikale<br /> <br /> ==Solidarische Landwirtschaft==<br /> Initiativen die noch nicht im Wiki unter [[CSA-Betriebe und Initiativen in Österreich]] stehen bitte an solawi@ernaehrungssouveraenitaet.at melden<br /> <br /> ==Termine==<br /> 12.12. Permakulturworkshop Planung und Praxis der Waldgärtnerei, 18:00 in der Steinbeckgasse 81, Hütteldorf/Wien<br /> <br /> ====Wir brauchen====<br /> Support Gruppe für Projekte, Vernetzung, Informationen zu schaffen.<br /> Diese kann einen Text zusammenfassen für dei Website.<br /> Wer das genau macht wurde noch nicht diskutiert.<br /> Liste mit Menschen die das können.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Orga-Portal&diff=1026 Orga-Portal 2014-11-30T09:50:59Z <p>Martin: /* Plenumsprotokolle */</p> <hr /> <div>Hier sollen sich die Infos zu allerhand Organisatorischem, insbesondere Protokolle etc sammeln. Auf das Archiv der Mailingliste können alle AbonnentInnen der Mailingliste zugreifen.<br /> <br /> ==Regionalgruppen==<br /> [[Regionalgruppe Nord]]<br /> <br /> ==Nyéléni Austria==<br /> <br /> ===Plenumsprotokolle===<br /> * 2014-11-29 [[Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014]]<br /> * 2014-06 Platzhalter Follow-up Treffen (&quot;fünftes Plenum&quot;)<br /> * 2014-04 Platzhalter Forumsdokumentation (&quot;viertes Plenum&quot;)<br /> * 2013-09-27 [[Drittes Nyeleni Austria Plenum]]<br /> * 2013-06-21 [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-June/000269.html Protokoll vom zweiten Plenum im Archiv der Mailingliste] &lt;- Attatchment herunterladen!<br /> * 2013-05-03 [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-May/000254.html Protokoll vom ersten großen Vorbereitungstreffen im Archiv der Mailingliste]<br /> <br /> ===Vorbereitungs-Protokolle===<br /> Protokolle der Treffen vor dem ersten großen Plenum.<br /> <br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-February/000169.html Protokoll vom 1. Treffen im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-March/000188.html Protokoll des 2. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-March/000194.html Protokoll des 3. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-April/000214.html Protokoll des 4. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-April/000230.html Protokoll des 5. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> <br /> ==Todo Website/Wiki==<br /> [[Fehlende Inhalte in Website und Wiki]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Orga-Portal&diff=1025 Orga-Portal 2014-11-30T09:48:18Z <p>Martin: /* Nyéléni Austria */</p> <hr /> <div>Hier sollen sich die Infos zu allerhand Organisatorischem, insbesondere Protokolle etc sammeln. Auf das Archiv der Mailingliste können alle AbonnentInnen der Mailingliste zugreifen.<br /> <br /> ==Regionalgruppen==<br /> [[Regionalgruppe Nord]]<br /> <br /> ==Nyéléni Austria==<br /> <br /> ===Plenumsprotokolle===<br /> * 2014-11-29 [[Sechstes Nyéléni Austria Plenum - Herbsttreffen 2014]]<br /> * 2013-09-27 [[Drittes Nyeleni Austria Plenum]]<br /> * 2013-06-21 [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-June/000269.html Protokoll vom zweiten Plenum im Archiv der Mailingliste] &lt;- Attatchment herunterladen!<br /> * 2013-05-03 [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-May/000254.html Protokoll vom ersten großen Vorbereitungstreffen im Archiv der Mailingliste]<br /> <br /> <br /> <br /> ===Vorbereitungs-Protokolle===<br /> Protokolle der Treffen vor dem ersten großen Plenum.<br /> <br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-February/000169.html Protokoll vom 1. Treffen im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-March/000188.html Protokoll des 2. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-March/000194.html Protokoll des 3. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-April/000214.html Protokoll des 4. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> * [https://list.nyelenieurope.net/private/bewegung_ernaehrungssouveraenitaet_at/2013-April/000230.html Protokoll des 5. Treffens im Archiv der Mailingliste]<br /> <br /> ==Todo Website/Wiki==<br /> [[Fehlende Inhalte in Website und Wiki]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=923 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-26T08:28:48Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Als allererstes lege dir bitte einen Benutzeraccount an: [http://www.ernährungssouveränität.at/es-wiki/index.php?title=Spezial:Anmelden&amp;type=signup Anmelden]<br /> <br /> Dann trage bitte deine Forschungsarbeit je nach Arbeitsfortschritt auf die Seite<br /> * [[Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten]] oder <br /> * [[Alle laufenden Forschungsarbeiten]] ein.<br /> <br /> Dort gib deine Fortschungsarbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der) Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung). &lt;/pre&gt;<br /> (das was zwischen den eckigen Klammern steht ist gleichzeitig der Titel &quot;deiner&quot; Seite mit mehr Infos zu deinerArbeit)<br /> <br /> Danach klicke bitte auf den Titel, dann kommst du auf eine neue, auf &quot;deine&quot; Seite. Dort füge bitte in der angegebenen Reihenfolge folgendes ein:<br /> * bitte unbedingt angeben: ganz oben: Vollständige Zitierung deiner Arbeit (siehe Muster oben)(ist wichtig, weil in der Seitenüberschrift in der eckigen Klammer ja nicht alle Infos drin sind)<br /> * wenn du möchtest, kannst du ein pfd hochladen. Dazu schreibe bitte &lt;pre&gt;[[Datei:DATEINAME-AENDERN.pdf]]&lt;/pre&gt; Wenn du auf diesen Link klickst, dann öffnet sich eine Upload-Möglichkeit.<br /> * nach Belieben eine mehr oder weniger detailierte Beschreibung deiner Arbeit; bei abgeschlossenen Arbeiten z.B. das Abstract, bei laufenden Arbeiten ein Auszug aus dem Konzept<br /> * wenn du möchest, deine Kontaktadresse<br /> * bitte unbedingt angeben: ganz unten: Kategorien hinschreiben, denen deine Arbeit zugeordnet werden soll (ist für die automatische Verlinkung wichtig!), also<br /> <br /> ERSTENS:<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt; oder <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> ZWEITENS: eine der folgenden Kategorien<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Foodcoops]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Hofübergabe]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Soziale Bewegungen]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Imperiale Lebensweise]]&lt;/pre&gt;<br /> --&gt; wenn ihr für eure Arbeit eine neue Kategorie braucht, dann meldet euch unter: forschung@ernaehrungssouveraenitaet.at<br /> <br /> Wichtig: wenn ihr auf &quot;eurer Seite&quot; unten die richtigen Kategorien hinschreibt, dann wird eure Arbeit automatisch den richtigen Themenbereichen zugeordnet! (Hinweis: Die dynamischen Listen, mit den Forschungsarbeiten nach Kategorie sortiert werden nur ein mal pro Stunde aktualisiert.)</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Imperialer_Lebensweise&diff=908 Forschungsarbeiten zu Imperialer Lebensweise 2014-05-12T16:53:52Z <p>Martin: Schützte „Forschungsarbeiten zu Imperialer Lebensweise“ ([Bearbeiten=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt) [Verschieben=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt))</p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Imperiale Lebensweise<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Imperiale Lebensweise<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=907 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:51:09Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Als allererstes lege dir bitte einen Benutzeraccount an: [http://www.ernährungssouveränität.at/es-wiki/index.php?title=Spezial:Anmelden&amp;type=signup Anmelden]<br /> <br /> Dann trage bitte deine Forschungsarbeit je nach Arbeitsfortschritt auf die Seite<br /> * [[Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten]] oder <br /> * [[Alle laufenden Forschungsarbeiten]] ein.<br /> <br /> Dort gib deine Fortschungsarbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der) Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung). &lt;/pre&gt;<br /> (das was zwischen den eckigen Klammern steht ist gleichzeitig der Titel &quot;deiner&quot; Seite mit mehr Infos zu deinerArbeit)<br /> <br /> Danach klicke bitte auf den Titel, dann kommst du auf eine neue, auf &quot;deine&quot; Seite. Dort füge bitte in der angegebenen Reihenfolge folgendes ein:<br /> * bitte unbedingt angeben: ganz oben: Vollständige Zitierung deiner Arbeit (siehe Muster oben)(ist wichtig, weil in der Seitenüberschrift in der eckigen Klammer ja nicht alle Infos drin sind)<br /> * wenn du möchtest, kannst du ein pfd hochladen. Dazu schreibe bitte &lt;pre&gt;[[Datei:Beispiel.pdf]]&lt;/pre&gt; Wenn du auf diesen Link klickst, dann öffnet sich eine Upload-Möglichkeit.<br /> * nach Belieben eine mehr oder weniger detailierte Beschreibung deiner Arbeit; bei abgeschlossenen Arbeiten z.B. das Abstract, bei laufenden Arbeiten ein Auszug aus dem Konzept<br /> * wenn du möchest, deine Kontaktadresse<br /> * bitte unbedingt angeben: ganz unten: Kategorien hinschreiben, denen deine Arbeit zugeordnet werden soll (ist für die automatische Verlinkung wichtig!), also<br /> <br /> ERSTENS:<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt; oder <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> ZWEITENS: eine der folgenden Kategorien<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Foodcoops]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Hofübergabe]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Soziale Bewegungen]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Imperiale Lebensweise]]&lt;/pre&gt;<br /> --&gt; wenn ihr für eure Arbeit eine neue Kategorie braucht, dann meldet euch unter: forschung@ernaehrungssouveraenitaet.at<br /> <br /> Wichtig: wenn ihr auf &quot;eurer Seite&quot; unten die richtigen Kategorien hinschreibt, dann wird eure Arbeit automatisch den richtigen Themenbereichen zugeordnet! (Hinweis: Die dynamischen Listen, mit den Forschungsarbeiten nach Kategorie sortiert werden nur ein mal pro Stunde aktualisiert.)</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_abgeschlossenen_Forschungsarbeiten&diff=894 Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:27:33Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Das Urheberrecht der Arbeiten liegt bei den Verfasser_innen!<br /> <br /> Bitte tragt eure Arbeiten nach dem folgenden Muster ein: &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung)&lt;/pre&gt;<br /> <br /> * [[BAYER, D. et al., 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft]], Bachelorarbeit an der Universität für Bodenkultur, Agrarwissenschaft.<br /> <br /> * [[JAKLIN, Ulrike, 2013, Kleinbäuer*innen und die Foodcoop D'Speis (Wien).]] Gründe für die Teilnahme an einem alternativen Lebensmittelnetzwerk. Masterarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[MAYER Daniel, 2013, Transnationaler Aktivismus: gen Ernährungssouveränität]], Bachelorarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[NAGY Nina, 2013, Das Potential der Etablierung und weiteren Verbreitung von Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich]], Diplomarbeit an der Universität Wien, Ökologie.<br /> <br /> <br /> zurück zu: [[Forschung zu Ernährungssouveränität]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=BAYER,_D._et_al.,_2012,_Community_Supported_Agriculture_(CSA)_in_%C3%96sterreich_im_Kontext_der_%C3%B6kologischen_Landwirtschaft&diff=893 BAYER, D. et al., 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft 2014-05-12T16:27:07Z <p>Martin: Martin verschob Seite BAYER, D. et al.. 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft nach [[BAYER, D. et al., 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökolo…</p> <hr /> <div>BAYER, D. et al. 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft, Bachelorarbeit an der Universität für Bodenkultur, Agrarwissenschaft. <br /> <br /> <br /> [[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]] [[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_abgeschlossenen_Forschungsarbeiten&diff=891 Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:24:28Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Das Urheberrecht der Arbeiten liegt bei den Verfasser_innen!<br /> <br /> Bitte tragt eure Arbeiten nach dem folgenden Muster ein: &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung)&lt;/pre&gt;<br /> <br /> * [[BAYER, D. et al. 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft]], Bachelorarbeit an der Universität für Bodenkultur, Agrarwissenschaft.<br /> <br /> * [[JAKLIN, Ulrike, 2013, Kleinbäuer*innen und die Foodcoop D'Speis (Wien).]] Gründe für die Teilnahme an einem alternativen Lebensmittelnetzwerk. Masterarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[MAYER Daniel, 2013, Transnationaler Aktivismus: gen Ernährungssouveränität]], Bachelorarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[NAGY Nina, 2013, Das Potential der Etablierung und weiteren Verbreitung von Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich]], Diplomarbeit an der Universität Wien, Ökologie.<br /> <br /> <br /> zurück zu: [[Forschung zu Ernährungssouveränität]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_laufenden_Forschungsarbeiten&diff=889 Alle laufenden Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:23:18Z <p>Martin: Martin verschob Seite Alle laufenden Arbeiten nach Alle laufenden Forschungsarbeiten</p> <hr /> <div>Bitte tragt eure Arbeiten nach dem folgenden Muster ein: <br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung)&lt;/pre&gt;<br /> <br /> *[[KORSZENSKY Anna, laufend, Hofübergabe außerhalb der Familie]], Dissertation an der Universität Wien, Soziologie.<br /> *[[THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Supported Agriculture in Österreich aus Sicht der Bäuer innen]], Masterarbeit an der Universität für Bodenkultur, Landschaftsplanung.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_laufenden_Arbeiten&diff=890 Alle laufenden Arbeiten 2014-05-12T16:23:18Z <p>Martin: Martin verschob Seite Alle laufenden Arbeiten nach Alle laufenden Forschungsarbeiten</p> <hr /> <div>#WEITERLEITUNG [[Alle laufenden Forschungsarbeiten]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_abgeschlossenen_Forschungsarbeiten&diff=887 Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:22:52Z <p>Martin: Martin verschob Seite Alle abgeschlossenen Arbeiten nach Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten</p> <hr /> <div>Das Urheberrecht der Arbeiten liegt bei den Verfasser_innen!<br /> <br /> Bitte tragt eure Arbeiten nach dem folgenden Muster ein: [[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung).<br /> <br /> * [[BAYER, D. et al. 2012, Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich im Kontext der ökologischen Landwirtschaft]], Bachelorarbeit an der Universität für Bodenkultur, Agrarwissenschaft.<br /> <br /> * [[JAKLIN, Ulrike, 2013, Kleinbäuer*innen und die Foodcoop D'Speis (Wien).]] Gründe für die Teilnahme an einem alternativen Lebensmittelnetzwerk. Masterarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[MAYER Daniel, 2013, Transnationaler Aktivismus: gen Ernährungssouveränität]], Bachelorarbeit an der Universität Wien, Internationale Entwicklung.<br /> <br /> * [[NAGY Nina, 2013, Das Potential der Etablierung und weiteren Verbreitung von Community Supported Agriculture (CSA) in Österreich]], Diplomarbeit an der Universität Wien, Ökologie.<br /> <br /> <br /> zurück zu: [[Forschung zu Ernährungssouveränität]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_abgeschlossenen_Arbeiten&diff=888 Alle abgeschlossenen Arbeiten 2014-05-12T16:22:52Z <p>Martin: Martin verschob Seite Alle abgeschlossenen Arbeiten nach Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten</p> <hr /> <div>#WEITERLEITUNG [[Alle abgeschlossenen Forschungsarbeiten]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Hilfe:Inhaltsverzeichnis&diff=884 Hilfe:Inhaltsverzeichnis 2014-05-12T16:05:26Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>==Hilfe==<br /> * [[Hilfe:Bearbeiten|Infos zum bearbeiten]]<br /> * [[Hilfe:Kategorie|Infos zum Kategorisieren von Artikeln]]<br /> * [[Spezial:Dateien|Alle hochgeladenen Dateien]]<br /> * [[Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten]]&lt;br/&gt;<br /> <br /> ==Für Admins==<br /> * [[MediaWiki:Sidebar|Menü editieren]]<br /> <br /> Hilfe zur Benutzung und Konfiguration der Wiki-Software findest du im [//meta.wikimedia.org/wiki/Help:Contents Benutzerhandbuch].<br /> <br /> === Starthilfen ===<br /> <br /> * [//www.mediawiki.org/wiki/Manual:Configuration_settings Liste der Konfigurationsvariablen]<br /> * [//www.mediawiki.org/wiki/Manual:FAQ MediaWiki-FAQ]<br /> * [https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/mediawiki-announce Mailingliste neuer MediaWiki-Versionen]<br /> * [//www.mediawiki.org/wiki/Localisation#Translation_resources Lokalisiere MediaWiki für deine Sprache]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=MediaWiki:Sidebar&diff=883 MediaWiki:Sidebar 2014-05-12T16:03:54Z <p>Martin: </p> <hr /> <div><br /> * navigation<br /> ** mainpage|mainpage-description<br /> ** Ernährungssouveränität|Ernährungssouveränität <br /> ** Solidarische Landwirtschaft|Solidarische Landwirtschaft<br /> ** Forschung zu Ernährungssouveränität|Forschung<br /> ** Orga-Portal|Orga-Portal<br /> ** recentchanges-url|recentchanges<br /> ** helppage|help<br /> * SEARCH<br /> * TOOLBOX<br /> * LANGUAGES</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Alle_laufenden_Forschungsarbeiten&diff=881 Alle laufenden Forschungsarbeiten 2014-05-12T16:00:47Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Bitte tragt eure Arbeiten nach dem folgenden Muster ein: <br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung)&lt;/pre&gt;<br /> <br /> *[[KORSZENSKY Anna, laufend, Hofübergabe außerhalb der Familie]], Dissertation an der Universität Wien, Soziologie.<br /> *[[THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Supported Agriculture in Österreich aus Sicht der Bäuer innen]], Masterarbeit an der Universität für Bodenkultur, Landschaftsplanung.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=THUSWALD_Monika,_laufend,_Wege_zur_Solidarischen_Landwirtschaft,_Entstehung_von_Community_Supported_Agriculture_in_%C3%96sterreich_aus_Sicht_der_B%C3%A4uer_innen&diff=877 THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Supported Agriculture in Österreich aus Sicht der Bäuer innen 2014-05-12T15:57:33Z <p>Martin: Martin verschob Seite THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft in Österreich. Entstehung von CSAs aus Sicht der Bäuer innen nach [[THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Su…</p> <hr /> <div><br /> <br /> <br /> [[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]] [[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=THUSWALD_Monika,_laufend,_Wege_zur_Solidarischen_Landwirtschaft_in_%C3%96sterreich._Entstehung_von_CSAs_aus_Sicht_der_B%C3%A4uer_innen&diff=878 THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft in Österreich. Entstehung von CSAs aus Sicht der Bäuer innen 2014-05-12T15:57:33Z <p>Martin: Martin verschob Seite THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft in Österreich. Entstehung von CSAs aus Sicht der Bäuer innen nach [[THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Su…</p> <hr /> <div>#WEITERLEITUNG [[THUSWALD Monika, laufend, Wege zur Solidarischen Landwirtschaft, Entstehung von Community Supported Agriculture in Österreich aus Sicht der Bäuer innen]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Solidarischer_Landwirtschaft&diff=875 Forschungsarbeiten zu Solidarischer Landwirtschaft 2014-05-12T15:46:37Z <p>Martin: Änderung 874 von Martin (Diskussion) rückgängig gemacht.</p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Solidarische Landwirtschaft<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Solidarische Landwirtschaft<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Solidarischer_Landwirtschaft&diff=874 Forschungsarbeiten zu Solidarischer Landwirtschaft 2014-05-12T15:46:12Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Solidarische Landwirtschaft<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Solidarische Landwirtschaft<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> test</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Hof%C3%BCbergabe&diff=873 Forschungsarbeiten zu Hofübergabe 2014-05-12T15:45:32Z <p>Martin: Schützte „Forschungsarbeiten zu Hofübergabe“ ([Bearbeiten=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt) [Verschieben=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt))</p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Hofübergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Hofübergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Foodcoops&diff=871 Forschungsarbeiten zu Foodcoops 2014-05-12T15:45:00Z <p>Martin: Schützte „Forschungsarbeiten zu Foodcoops“ ([Bearbeiten=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt) [Verschieben=&amp;lt;protect-level-Bestätigt&amp;gt;] (unbeschränkt))</p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Foodcoops<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Foodcoops<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=869 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T15:44:28Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|abgeschlossene Forschungsarbeit]] oder um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|laufende Forschungsarbeit]] handelt um die Arbeit auf der entsprechenden Seite einzutragen.<br /> <br /> Dort tragt eure Arbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung).&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Danasch klickt bitte auf den verlinkten Titel und fügt auf der neuen Seite Infomationen über die Arbeit ein.<br /> <br /> Alle Forschungsarbeiten brauchen:<br /> * das komplette Zitat sowie die dazugehörigen Kategorien.<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt; oder <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Sowie eine oder mehrere der Katgorien (oder eine neue)<br /> <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Foodcoops]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Hofübergabe]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Soziale Bewegungen]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Hinweis: Die dynamischen Listen, mit den Forschungsarbeiten nach Kategorie sortiert werden nur ein mal pro Stunde aktualisiert.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=KORSZENSKY_Anna,_laufend,_Hof%C3%BCbergabe_au%C3%9Ferhalb_der_Familie&diff=867 KORSZENSKY Anna, laufend, Hofübergabe außerhalb der Familie 2014-05-12T15:42:38Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>KORSZENSKY Anna, in Arbeit, Hofübergabe außerhalb der Familie, Dissertation an der Universität Wien, Soziologie. <br /> <br /> [[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]] [[Kategorie: Hofübergabe]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Hof%C3%BCbergabe&diff=864 Forschungsarbeiten zu Hofübergabe 2014-05-12T15:38:36Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Hofübergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Hofübergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=KORSZENSKY_Anna,_laufend,_Hof%C3%BCbergabe_au%C3%9Ferhalb_der_Familie&diff=862 KORSZENSKY Anna, laufend, Hofübergabe außerhalb der Familie 2014-05-12T15:37:17Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>KORSZENSKY Anna, in Arbeit, Hofübergabe außerhalb der Familie, Dissertation an der Universität Wien, Soziologie. <br /> <br /> [[Kategorie: Laufende Arbeiten]] [[Kategorie: Hofübergabe]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschungsarbeiten_zu_Hof%C3%BCbergabe&diff=860 Forschungsarbeiten zu Hofübergabe 2014-05-12T15:35:07Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>==Abgeschlossene Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Abgeschlossene Forschungsarbeiten<br /> category = Hofuebergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;<br /> <br /> ==Laufende Forschungsarbeiten==<br /> &lt;DynamicPageList&gt;<br /> category = Laufende Forschungsarbeiten<br /> category = Hofuebergabe<br /> &lt;/DynamicPageList&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=KORSZENSKY_Anna,_laufend,_Hof%C3%BCbergabe_au%C3%9Ferhalb_der_Familie&diff=857 KORSZENSKY Anna, laufend, Hofübergabe außerhalb der Familie 2014-05-12T15:34:42Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>KORSZENSKY Anna, in Arbeit, Hofübergabe außerhalb der Familie, Dissertation an der Universität Wien, Soziologie. <br /> <br /> [[Kategorie: Laufende Arbeiten]] [[Kategorie: Hofuebergabe]]</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=856 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T15:33:15Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|abgeschlossene Forschungsarbeit]] oder um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|laufende Forschungsarbeit]] handelt um die Arbeit auf der entsprechenden Seite einzutragen.<br /> <br /> Dort tragt eure Arbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung).&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Danasch klickt bitte auf den verlinkten Titel und fügt auf der neuen Seite Infomationen über die Arbeit ein.<br /> <br /> Alle Forschungsarbeiten brauchen:<br /> * das komplette Zitat sowie die dazugehörigen Kategorien.<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt; oder <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Sowie eine oder mehrere der Katgorien (oder eine neue)<br /> <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Foodcoops]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Hofübergabe]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Soziale Bewegungen]]&lt;/pre&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=855 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T15:32:43Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|abgeschlossene Forschungsarbeit]] oder um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|laufende Forschungsarbeit]] handelt um die Arbeit auf der entsprechenden Seite einzutragen.<br /> <br /> Dort tragt eure Arbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]],<br /> (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung).&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Danasch klickt bitte auf den verlinkten Titel und fügt auf der neuen Seite Infomationen über die Arbeit ein.<br /> <br /> Alle Forschungsarbeiten brauchen:<br /> * das komplette Zitat sowie die dazugehörigen Kategorien.<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Abgeschlossene Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt; oder &lt;pre&gt;[[Kategorie: Laufende Forschungsarbeiten]]&lt;/pre&gt;<br /> <br /> Sowie eine oder mehrere der Katgorien (oder eine neue)<br /> <br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Foodcoops]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Hofübergabe]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Solidarische Landwirtschaft]]&lt;/pre&gt;<br /> * &lt;pre&gt;[[Kategorie: Soziale Bewegungen]]&lt;/pre&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=850 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T15:19:43Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|abgeschlossene Forschungsarbeit]] oder um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|laufende Forschungsarbeit]] handelt um die Arbeit auf der entsprechenden Seite einzutragen.<br /> <br /> Dort tragt eure Arbeit bitte nach folgendem Muster ein:<br /> &lt;pre&gt;[[NACHNAME Vorname, Jahreszahl, Titel]], (Masterarbeit/Bachelorarbeit an der)Forschungseinrichtung/Universität oder Verlag, (ev. Studienrichtung).&lt;/pre&gt;</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Hilfe:Bearbeiten&diff=849 Hilfe:Bearbeiten 2014-05-12T15:18:34Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>* Wir empfehlen dem [https://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Manual_of_Style Wikipedia Manual Of Style] zu folgen<br /> * [https://www.mediawiki.org/wiki/Help:Formatting/de Formatierungshilfe]<br /> * Infos zum [http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Picture_tutorial Bilder einfügen].<br /> * Dynamische Listen nutzen: https://www.mediawiki.org/wiki/Extension:DynamicPageList_%28Wikimedia%29#Use</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Leitfaden_zum_Eintragen_von_Forschungsarbeiten&diff=846 Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten 2014-05-12T15:13:30Z <p>Martin: Die Seite wurde neu angelegt: „Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine Abgeschlossene Forschungsarbeit oder um eine Alle a…“</p> <hr /> <div>Zum Eintragen von Arbeiten überlegt euch als erstes ob es sich um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|Abgeschlossene Forschungsarbeit]] oder um eine [[Alle abgeschlossenen Arbeiten|Laufende Forschungsarbeit]] handelt.</div> Martin http://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/es-wiki/index.php?title=Forschung_zu_Ern%C3%A4hrungssouver%C3%A4nit%C3%A4t&diff=844 Forschung zu Ernährungssouveränität 2014-05-12T15:10:20Z <p>Martin: </p> <hr /> <div>Dieser Wiki-Bereich soll einen Überblick über abgeschlossene und laufende Forschungsarbeiten (v.a. studentische Arbeiten: Bachelorarbeiten, Masterarbeiten etc.) rund ums Thema Ernährungssouveränität bieten. Ein Ziel dieses Projektes ist es, dass Studierende aufbauend auf einander arbeiten können und nicht die selben Fragestellungen wiederholt oder parallel bearbeiten.<br /> <br /> Zweitens werden hier Themenbereiche gesammelt, in welchen aus Sicht der Bewegung für Ernährunggsouveränität Forschungsbedarf besteht.<br /> <br /> [[Leitfaden zum Eintragen von Forschungsarbeiten]]&lt;br/&gt;<br /> Kontakt zu den Autor_innen und Hilfestellung fürs Eintragen der eigenen Arbeiten: forschung@ernaehrungssouveraenitaet.at<br /> <br /> ==Arbeiten geordnet nach Themenbereichen==<br /> Das Urheberrecht der Arbeiten liegt bei ihren Verfasser_innen!<br /> <br /> * [[Forschungsarbeiten zu Foodcoops]]<br /> * [[Forschungsarbeiten zu Hofübergabe]]<br /> * [[Forschungsarbeiten zu Solidarischer Landwirtschaft]], Community Supported Agriculture (CSA), Gemeinsam Landwirtschaften (Gela) (Gelawi)<br /> * [[Forschungsarbeiten zu Sozialen Bewegungen]]<br /> <br /> ==[[Alle abgeschlossenen Arbeiten]] alphabetisch geordnet==<br /> <br /> ==[[Alle laufenden Arbeiten]] alphabetisch geordnet==<br /> <br /> ==[[Themensammlung für zukünftige Forschungen]]==</div> Martin
Warning: Parameter 1 to ConfirmEditHooks::APIGetAllowedParams() expected to be a reference, value given in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Hooks.php on line 201

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/extensions/intersection/DynamicPageList.php:153) in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/WebResponse.php on line 37