Veranstaltungen

Mrz
15
Sa
2. Regionaltreffen Oberösterreich @ Schlachthof Wels
Mrz 15 um 14:00 – 17:00

Das zweite Treffen ist für alle Interessierten aus OÖ offen, neue Leute sind genauso willkommen wie die Anwesenden beim ersten Regionaltreffen in Linz.

Themen

  •   Einführung: Was ist Ernährungssouveränität? Was heißt das für uns in OÖ?
  •   Vernetzung in OÖ: Welche Projekte gibt es bereits, welche braucht es noch?
  •  Inhaltliche Forderungen aus OÖ für das Nyeleni Austria Forum 2014 sammeln
  •   ÖO-Delegation: Wer fährt aus OÖ nach Salzburg zum Nyeleni Austria Forum 2014?

Das 2. Regionaltreffen ist die Fortsetzung vom 1. Regionaltreffen, hier gehts zum Protokoll!

Und hier gibts einen allgemeinen Überblick zum Stand der Dinge in OÖ, es können auch aktiv Beiträge gepostt werden!

Das Regionaltreffen findet zeitgleich zur Vollversammlung der ÖBV-Via Campesina statt. Praktischerweise ist somit gleich für einen gemütlichen Ausklang gesorgt:

Aus dem ÖBV-Programm:
“Ab 18 Uhr Festprogramm mit Essen und Trinken, Fotos und Filmen, Musik und Tanz, Reden und Spielen, Bekannten und Neulingen.”

 

Sep
18
Do
Food Coop & CSA Projekt “Appetit auf Zukunft” @ Kongresssaal der AK OÖ
Sep 18 um 19:00 – 22:00

In Oberösterreich startet am 18. September 2014 das Projekt “Appetit auf Zukunft”.

Ziele sind:

+ Bestehende Food Coops, CSAs und andere ProduzentInnen-KonsumentInnen Initiativen untereinander vernetzen, Erfahrungswissen sammeln und austauschen, Unterstützung anbieten (Rechtliches, Organisatorisches, Gruppendynamik,…

+ Interessierte KonsumentInnen, ProduzentInnen und Gemeinden über die neuen Wege in der Lebensmittelversorgung informieren und sie dazu motivieren, eigene Initiativen zu gründen (unterstützt durch das Projekt).

Mehr Infos: www.bio-austria.at/aaz

BILDDATEI Einladung AaZ Auftaktveranstaltung Vorderseite
BILDDATEI Einladung AaZ Auftaktveranstaltung Rückseite

Nov
10
Mo
Vortrag mit Diskussion: Wer bestimmt, was wir essen? @ Stadtbibliothek Graz Nord
Nov 10 um 19:00 – 21:00

Vortragsabend mit Ludwig Rumetshofer (ÖBV):
Wer bestimmt, was wir essen? Ernährungssouveränität als Alternative zum derzeitigen Agrar- und Lebensmittelsystem.

Details unter http://www.suedwind-agentur.at/start.asp?ID=258857

Jun
17
Mi
Wiener Nyéléni Stammtisch @ TüWi
Jun 17 um 18:30 – 21:00
Wiener Nyéléni Stammtisch @ TüWi | Wien | Wien | Österreich

Der Stammtisch findet fix immer am 17. jeden Monats statt.

Im Normalfall im TüWi um 18:30 Uhr, allerdings können zu besonderen Anlässen Ort und Zeit vom Normalfall abweichen. Informationen dazu werden rechtzeitig über den Mailverteiler Nord ausgeschickt.

Der Stammtisch hat meist ein vorbereitetes Ausgangsthema, von dem aus wir uns dann in entspannter Atmosphäre weiteren ernährungssouveränen Themen widmen können. Am besten einfach mal vorbei schauen.

Okt
30
Fr
Macht Handel Hunger? @ Dachsaal VHS Wiener Urania
Okt 30 um 18:00

Präsentation des Right to Food and Nutrition Watch 2015

Wie muss sich der Handel mit Lebensmitteln ausgerichtet am Recht auf Nahrung neu gestalten?

RTFNWÖImpulsreferat 
Biraj Patnaik, Chefberater zum Recht auf Nahrung, Oberster Gerichtshof in Indien

Anschließende Diskussion mit:

  • Angela Pfister, ÖGB
  • Brigitte Reisenberger, FIAN Österreich
  • Irmi Salzer, ÖBV-Via Campesina Austria

Veranstaltungssprachen Englisch und Deutsch. Im Anschluss Getränke und ein kleiner Imbiss.

www.fian.at/home/termine/macht-handel-hunger-/

www.facebook.com/events/598898833581240/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen