Vortrag und Diskussion “Gesunder Boden – Gesunder Mensch”

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
13. November 2020 um 19:30
2020-11-13T19:30:00+01:00
2020-11-13T19:45:00+01:00
Wo:
Region Vöcklabruck (OÖ)
Details folgen

Wo? Oberösterreich (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
Am Folgetag soll eine Seminar mit Martin Grassberger stattfinden.
Der Mediziner, Biologe und Bauer Martin Grassberger beschreibt in seinem neuen Buch „Das leise Sterben“ die Bedeutung eines lebendigen, vielfältigen Bodens für die menschliche Ernährung und Gesundheit. Chronische Krankheiten und Allergien haben in den letzten Jahrzehnten massiv zugenommen.
Er beschreibt, warum viele chronische Krankheiten nicht von der Medizin geheilt werden können. Grassberger tritt ein für eine radikale Umstellung unserer landwirtschaftlichen Produktionsweise auf kleinstrukturierte, regionale Humus aufbauende  Kreislaufwirtschaft mit weitgehendem Verzicht auf Ackergifte und zeigt Auswege aus der globalen Gesundheits- und Umweltkrise auf.
Referent: Martin Grassberger studierte Medizin sowie Biologie in Wien und ist Facharzt für Gerichtsmedizin.
Veranstaltet von der Österreichischen Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung – ÖBV-Via Campesina Austria, Kultur.Land.Impulse (kuli), Bioverband Erde&Saat, Gestaltungsbeirat Bio Austria Vöcklabruck

Dieser Eintrag wurde von admin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.