Dein Ort fordert Klimagerechtigkeit!

Wann:
18. September 2020 ganztägig
2020-09-18T00:00:00+02:00
2020-09-19T00:00:00+02:00
Wo:
ganz Österreich

Gemeinsam mit den Farmers for Future und den Fridays for Future setzen wir uns für Klimagerechtigkeit ein.
Sei dabei und mach beim Aktionstag am 18. September in deinem Ort mit:
Stelle dich vor dein Ortsschild, mache halte ein Streikschild mit dem Slogan “Fordert …”  darunter, mach ein Foto und lade es hoch! Dabei entscheidest du selbst, ob du eine kleine bis große Demo oder einen Streik machst, oder ob du dich mit ein paar Freunden vors Ortsschild stellst.
Bitte achte darauf, dass die Teilnehmer*innen ausreichend Abstand zueinander einhalten und wenn möglich einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Jetzt anmelden und deinen Ort auf der Klimaschutzkarte eintragen! >
Und so geht’s:
Die Klimakrise betrifft uns alle: in jedem Land, jeder Stadt, jeder Gemeinde und jedem Ort und ganz besonders in der Landwirtschaft! Wir zeigen, dass wir nicht mehr länger warten können, sondern unsere Notlage anerkennen und dementsprechend handeln müssen. Wir fordern, dass jede Krise wie eine Krise behandelt werden muss. Damit der Politik klar wird, dass die Corona-Krise mit der Klimakrise gedacht werden muss um nicht in die Klimakatastrophe zu schlittern, bauen wir am 18. September mit Aktionen in ganz Österreichs öffentlichen Druck auf!
Dein Ort ist noch nicht dabei?
Egal, ob ihr als 2 Familien mitmacht oder den halben Ort zusammentrommelt: Klicke auf “Mitmachen”, um deinen Ort einzutragen und los geht´s! Sobald deine Aktion eingetragen ist, kann deinen Ort auf der Klimaschutzkarte gesehen werden und wir können dich mit anderen Motivierten in deiner Umgebung vernetzen (deine E-Mail-Adresse erscheint dabei nicht öffentlich).
Was soll am 18. September in meinem Ort passieren?
Halte fest, dass sich dein Ort hinter die nationalen Forderungen von Fridays for Future und der Farmers for Future stellt und sich damit für mutige Klimapolitik ausspricht! Such dir eine oder mehrere Forderungen der Fridays for Future (siehe unten) oder eine der Forderungen der Farmers for Future aus, bastle dir ein Streikschild und schreib die Kurzfassung der Forderung darauf. Wie zu Beispiel: “ORT fordert den Klima-Corona Deal”. Schnapp dir möglichst viele Leute, geh mit ihnen zu deiner Ortstafel und mach ein Foto, auf dem du das Schild unter den Ortsnamen hältst. Schick uns danach dein Foto an info@viacampesina.at und zeige, dass auch dein Ort die nötige Kehrtwende in der Klimapolitik fordert! Bitte lade das Foto auch auf die Seite der Fridays for Future hoch.
Wenn du schon Leute beisammen hast, wie wäre es mit einer (noch) größeren Aktion? Ob ein Demozug, eine Kundgebung, ein Streik, ein Infoevent oder ein Flashmob – sei kreativ! Egal, wie klein oder groß deine Gruppe wird, gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen!
→ FORDERT den Klima-Corona-Deal!
→ FORDERT Klimaschutz in der Verfassung!
→ FORDERT Klimaneutralität bis 2030!
→ FORDERT netto-Null bis 2030!
→ FORDERT eine ökosoziale Steuerreform!
→ FORDERT den Schutz der Biodiversität!
→ FORDERT den Stopp fossiler Großprojekte!
→ FORDERT keine neuen Flughäfen/Autobahnen!

Dieser Eintrag wurde von admin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.