Workshops: Ernährungssouveränität und Degrowth; Land in Sicht!

Im Rahmen der Tagung Gutes Essen für Alle am 28.10.2017
am Institut für Geographie und Raumforschung der Uni Graz

Zwei weitere spannende Workshops des diversen Programm der Tagung Gutes Essen für Alle.

ab 10:00 Uhr
Workshop + Buchvorstellung: Ernährungssouveränität und Degrowth
Wie passt das zusammen?
Diskussion anhand des Buches „Degrowth in Bewegung(en)“ mit Nina Treu.

ab 14:30 Uhr
Workshop und Erfahrungsberichte: Land in Sicht!
Lokale Handlungsspielräume auf Gemeinde oder Landesebene.
Mit Bernadette Gugerell.

Das gesamte Programm der Tagung Gutes Essen für alle findest du hier.

Kommentar verfassen