Workshop: Vereinnahmung von Rechts und Zivilcourage

Im Rahmen der Tagung Gutes Essen für Alle am 27.10.2017 um 14:30 Uhr
am Institut für Geographie und Raumforschung, Uni Graz

  • Wie wehren wir uns gegen die Vereinnahmung unserer Themen von Rechts?
  • Geben wir rechtem und patriarchalem Gedankengut und Handeln in unserer Bewegung Raum?
  • Was können wir tun, um das zu erkennen und zu verändern? 

In diesem Workshop werden mit Heike Schiebeck und Mira Palmisano Erfahrungen ausgetauscht und Zivilcourage eingeübt.

Das gesamte Programm der Tagung Gutes Essen für alle findest du hier.

Kommentar verfassen