Workshop Netzwerkstelle


Warning: Parameter 1 to Cite::clearState() expected to be a reference, value given in /kunden/337011_1090/webseiten/nyeleni_at/es-wiki/includes/Hooks.php on line 201
Aus Ernährungssouveränitätswiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

AG Öffentlichkeitsarbeit

AG Organisationsstruktur

AUFGABEN UND ZIELE EINES ORGANISIERTEN NETZWERKES SOLIDARISCHER LANDWIRTSCHAFT IN ÖSTERREICH

1. Öffentlichkeitsarbeit

  • Bildung, Bewusstseinsbildung durch aktive ÖA
    • zb. Presseaussendungen, Teilnahme bei Info-Veranstaltungen wie Messen, Podiumsdiskussionen)
  • "passive" Pressearbeit
    • Beantwortung von Presseanfragen, ggf. Weiterleitung an bzw. Vermittlung von spezifischen Projekten
    • Bereitstellung einer Pressemappe (online auf der Homepage)
  • Vernetzungsarbeit:
    • Vernetzung mit anderen verwandten Initiativen (Landfreikauf, Existenzgründung, CMA, SoLiLa etc.)
    • (Organisieren einer) Delegation der österreichischen CSA-Bewegung bei Netzwerk-Treffen, zb. internationale CSA-Vernetzung

2. Ansprechstelle und Beratung

  • Gründungshilfe für Höfe & Projekte
  • Informationen über SoLawi generell / in Österreich -> Homepage
  • "Börse" für Interessent*innen (Wo finde ich einen Hof / interessierte Menschen?)
  • digitale Karte als Verzeichnis aller Initiativen (bestehend, in Gründung etc)

3. Wissens- & Erfahrungsaustausch

  • Bündelung von Erfahrungen und Praxisbeispiele (zb. Anbaupläne, Budgetrechnungen etc)
  • Sammlung von wissenschaftlichen Arbeiten, Ansprechstelle für weitere Arbeiten, Koordination von Anfragen
  • Rechtsfragen-Datenbank, Rechtsberatung?
  • Praxisaustausch für Höfe:
    • digital in Form eines Forums (geschlossener Bereich nur für Höfe)
    • Organisation von regionalen & überregionalen Höfe-Vernetzungstreffen zum gegenseitigen Austausch
  • Organisation von Vernetzungstreffen / Netzwerktagungen aller Solawi-Aktivist*innen
  • Herausgabe einer Zeitung an alle Mitglieder der künftigen Netzwerk-Vereinigung

4. Logistik und Produktaustausch

  • Suche - wer hat / Habe - wer braucht -> Austausch von Produkten zum Ausgleich von Mängeln/Überschüssen
  • Betriebshilfe-Börse (evtl. in Kooperation mit der ÖBV)



Zurück zu Solidarische Landwirtschaft