Poster Session für Forschungsarbeiten von Studierenden

Im Rahmen der Tagung Gutes Essen für Alle am 27. und 28.10.2017

am Institut für Geographie und Raumforschung, Uni Graz

Wir, selbst Studierende, möchten KollegInnen, die sich für einen kritischen Zugang zu Lebensmittelpolitik, Ernährungswirtschaft und Nachhaltigkeit interessieren, zusammenbringen. Dazu laden wir ein, im Rahmen des Herbsttreffens der Bewegung für Ernährungssouveränität bei der Tagung ‘Gutes Essen für Alle’ Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeiten in Posterform zu präsentieren, die sonst nur in der Schublade verschwinden.

Dies passiert im Hinblick auf die Schaffung eines Netzwerks für Studierende mit dem wir bezwecken einen (selbst-)kritischen Zugang zu Forschung an diversen Universitäten in Österreich rund um Ernährungsthemen zu fördern.

Es kommt nicht darauf an, welche Richtung dein Studium hat, insofern du dich mit der Frage wie Lebensmittel produziert, verteilt und konsumiert werden – egal ob politisch, kulturell, ökonomisch, ökologisch oder sozial – befasst.

Die Poster werden am 27. und 28.10.2017 im Rahmen der Tagung ausgestellt. Zudem wird es ein zusätzliches Vernetzungstreffen für alle Studierende geben.

Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der gesamten Veranstaltung sich mit Aktiven der Bewegung für Ernährungssouveränität zu vernetzen, darunter zählen: ProduzentInnen, NGO-VertreterInnen, AktivistInnen, WissenschaftlerInnen, kritischen KonsumentInnen uvm.

Wer kann sich bewerben?

  • Du kannst dich bewerben, wenn…
  • du deine Bachelor- oder Masterarbeit geschrieben hast oder schreibst.
  • du eine interessante Seminararbeit geschrieben hast.
  • du eine interessante Forschungsarbeit durchgeführt hast.

und deine Arbeit einem interessierten Publikum präsentieren möchtest.

 

Bewerbung

Es wird Raum für 20 Poster geben. Die eingereichten Vorschläge werden vorher begutachtet, da es nur begrenzte Plätze gibt. Die Arbeiten werden anonymisiert und inhaltlich bewertet. Natürlich werden auch Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge gegeben. Nach Bestätigung werden die Kriterien für das Poster an die Teilnehmenden ausgesendet.

Fülle folgendes Formular aus und schicke es
an henning[punkt]kronen[at]egea[punkt]eu

Bewerbungszeitraum: 1.September bis 30.September 2017.

 

Kommentar verfassen