Unfairhandelbar – Freihandelsabkommen USA–EU stoppen!

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
14. Januar 2014 um 18:00 – 20:15
2014-01-14T18:00:00+00:00
2014-01-14T20:15:00+00:00
Wo:
Depot
Breite Gasse 3
1070 Wien
Österreich
Kontakt:
Attac Österreich

Referentinnen:

  • Alexandra Strickner (Attac Österreich)
  • Irmi Salzer (ÖBV-Via Campesina Austria)

Weitgehend abgeschirmt von jeglicher Öffentlichkeit verhandeln EU-Kommission und US-Regierung die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP). Dabei sollen die Rechte von Investoren gestärkt und die größte Freihandelszone der Welt geschaffen werden.

Bei der Veranstaltung informieren wir über die Inhalte und Auswirkungen von TTIP auf Demokratie, soziale Rechte, Klimaschutz, Landwirtschaft und vieles mehr. Wir wollen diesen Abend auch zu einem Aktionstreffen machen für alle, die sich daran beteiligen wollen, TTIP zu verhindern.

Weitere Infos und das Programm findet ihr hier.

Um Anmeldung wird gbeten unter infos@attac.at.

Kommentar verfassen