Sozial-ökologische Transformation – Präsentation des neuen Dossiers

Wann:
27. Juni 2017 um 19:00 – 20:30
2017-06-27T19:00:00+02:00
2017-06-27T20:30:00+02:00
Wo:
Neues Institutsgebäude (NIG)
HS II, Erdgeschoß, Universitätsstraße 7
1010 Wien
Sozial-ökologische Transformation - Präsentation des neuen Dossiers

Description: **Präsentation des Dossiers: Sozial-ökologische Transformation**

>> [http://www.ksoe.at/ksoe/images/ksoe_dossier-praesentation_170606.pdf](http://www.ksoe.at/ksoe/images/ksoe_dossier-praesentation_170606.pdf)
Die Nutzung und Verteilung natürlicher Ressourcen gestaltet sich global betrachtet höchst ungleich. Durch die steigende Umweltverschmutzung und einen sich verschärfenden Klimawandel spitzen sich soziale Ungleichheit und Armut insbesonders im globalen Süden aber auch im globalen Norden zu. Eine sozial-ökologische Transformation ist deshalb notwendig, um mit der herrschenden Produktions- und Lebensweise zu brechen, die soziale und ökologische Ungerechtigkeit verursacht.

Das neu erschienene Dossier der Katholischen Sozialakademie Österreichs (ksoe) setzt sich mit der sozial-ökologischen Transformation auseinander.

Christina Plank, Schasching-Fellow 2016/17 der ksoe und Lehrende am Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, stellt das Dossier vor.

Im Anschluss folgt eine Diskussion mit Podium und Publikum:

Magdalena Heuwieser, Aktivistin bei „System Change, not Climate Change!“
Anneliese Herzig, DKA (Dreikönigsaktion)
Ulrich Brand, Professor für Internationale Politik, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien

Moderation: Magdalena Holztrattner (Leiterin der ksoe)

Kommentar verfassen