Solidarisch Wirtschaften – Lehrgang 2019

Wann:
16. Mai 2019 – 17. Mai 2019 ganztägig
2019-05-16T00:00:00+02:00
2019-05-18T00:00:00+02:00
Wo:
Wien

Veranstalter: ksoe – Katholische Sozialakademie Österreichs
Ihr habt eine Idee und überlegt die Gründung einer solidar-ökonomischen Initiative? Es gibt schon einen Betrieb und es besteht Veränderungsbedarf? Sie suchen eine Alternative zum Ein-Personen-Unternehmen?
Der Lehrgang richtet sich an Personen und Gruppen, die alternativ wirtschaften möchten. Er bietet Anregungen und Werkzeuge für den Aufbau und die Veränderung von solidar-ökonomischen Betrieben und Initiativen.
Inhalte

Aufbau- und Veränderungsprozesse von solidar-ökonomischen Initiativen/Betrieben
Eigentums-, Rechts- und Finanzierungfragen
Demokratische Organisation, hierarchiearme Organisationsformen, Selbstorganisation
Kommunikation, Entscheidungsfindung, Selbstreflexion
Ausgewählte Praxisfelder: z.B. Genossenschaften, Commoning, Ernährung und Landwirtschaft, solidarisch/gemeinschaftlich Wohnen und Leben
Perspektiven solidar-ökonomischen Wirtschaftens: u.a. sozial-ökologische
Transformation,
nicht-kapitalistisches Wirtschaften, Wirtschaftsdemokratie

4 Module:
Wien: 16. – 17. Mai 2019
Friesach: 4. –  5. Juli 2019
Bozen: 26. – 27.9. 2019
Wien: 14. – 15. November 2019
 
Lehrgangskosten:
Kosten: € 960,–
(Unterkunft und Verpflegung sind nicht inkludiert.)
Anmeldung bis 10.4.2019:
Konstanze Pichler, (function(){var ml=’3mlkpoCeA%fh0Er2c4F.szDnti-a’,mi=’906K9?7:90F9??1KI2H590835GDHKGE7C4I@;27>9A