ÖBV-Exkursion nach Vorarlberg

Bäuerliche Landwirtschaft im Ländle
Do, 7. April – So, 10. April 2016
 
Auf dieser Exkursion widmen wir uns dem Ländle, seine vielfältige bäuerliche Landwirtschaft, Kultur und Landschaft. Es ist aber auch eine tolle Gelegenheit, um die ÖBV näher kennenzulernen und sich im mit vielen spannenden Bäuerinnen und Bauern über die landwirtschaftliche Praxis und Politisches auszutauschen. Der Spaß soll dabei nicht zu kurz kommen.
 
Abfahrt ab Linz: Donnerstag 9:32
Rückkehr nach Linz: Sonntag 19:15
Beginn bei Vetterhof in Lustenau Donnerstag 16:30
 
Programmpunkte:

Vetterhof in Lustenau: innovativer Familienbetrieb mit Bio-Gemüsekisten, Mutterkuhhaltung, Hofladen und interessante Architektur
Abend in Bregenz
Molkeprodukte Metzler in Egg: innovativer Familienbetrieb mit Produktion von Heumilchkäse und Kosmetikprodukten, Ziegenhaltung, Holzbau etc.
Familie Simma in Andelsbuch: bäuerliche, vielfältige Kreislaufwirtschaft, hoher Stellenwert von Selbstversorgung, geringer Einsatz von externen Betriebsmitteln
Werkraum Bregenzerwald: Ausstellung zu regionaler Handwerkskunst
Abendessen und Gesprächsrunde mit Lucia und Kaspanaze Simma und interessierten Bäuerinnen und Bauern aus der Region in Andelsbuch (Cafe Liss, Hof 144; Fr, 18.30)
Martinshof in Buch: Dinkel, Eier, Heurinder, spannende Kooperation mit anderen Höfen zur Erzeugung und Vermarktung von Nudeln (bio und konventionell)
Biohof Lingenhel in Doren: biologische Grünland- und Milchwirtschaft, Brände, Liköre, Marmelade, Photovolatikanlage, Holzwirtschaft;Gewinner des Klimaschutzpreises für nachhaltige und standortangepasste Wirtschaftsweise
Abendessen und Austausch mit Bäuerinnen und Bauern aus der Region (Gasthot Wallis, Ragall Sa, 19.00)
Berghof Burtscher in Ragall: Milchwirtschaft und Ferienwohnungen
Biohof Schneller in Bludenz: „Ein-Frau-Milchwirtschaft“, Vermarktung zum Teil ab Hof, mit engagiertem Nebenerwerbsbauern und Schnapsbrenner

Download Zeitplan
 
Organisatorisches:

Kosten: ca. 200 Euro/Person (für Transport in Vbg, Übernachtungen inkl. Frühstück, Führungen, Organisation, 1 Mittagessen. Bei Bedarf Ernäßigung möglich. Beitrag für Kinder nach Vereinbarung.
Die Anreise nach Vbg, die anderen Mahlzeiten und Getränke sind separat zu zahlen. Wir werden mit dem Zug nach Dornbirn fahren und dor 9-Sitzer zum Selberfahren mieten. Für die An- und Abreise ab/nach Linz werden gemeinschaftlich Zugtickets organisiert (ca. 60 – 70 Euro).
Bitte bringt, nach Möglichkeit, für unsere Gastgeber_innen kleine Mitbringsel von euren Höfen mit. Danke!
Anmeldung bis 29.3. und Fragen unter (function(){var ml=’ca2t0.sokhFle-v4rACun%3piDfgmE’,mi=’EFB1E249@H101LGH101LG