Lebensphasen und Mann sein

Wann:
4. Januar 2017 – 6. Januar 2017 ganztägig
2017-01-04T00:00:00+01:00
2017-01-07T00:00:00+01:00
Wo:
Mistelberg 20,Tragwein (OÖ), Bildungshaus Greisinghof
Mistelberg 20
4284 Tragwein
Österreich

Wenn es um die Phasen des Lebens geht, geht es zentral um das Wachsen als Mensch. Es geht  dabei sowohl um Mich selbst, als auch um das Zusammenleben in der Gemeinschaft, und es geht natürlich darum, die eigenen Möglichkeiten und die Freiheit zu mehren.

In der Natur geschieht dieses Wachsen in einem Kreislauf. Je nach Interessekann man den Fokus auf den Tageskreis, den Jahreskreis oder den Lebenszyklus richten. Wie in der Natur der Morgen mit der Dämmerung beginnt, und mit dem Sonnenaufgang endet, so gibt es auch in jedem Menschenleben Phasen und Schwellen, die diese Phasen eröffnen und beenden. Die Kindheit, die Jugend, das Erwachsenwerden, das Erwachsen sein und das Altern sind sicherlich diese zentralen Phasen, die wir alle, und jeder auf seine im eigene Art, durchleben.

Wir werden in diesem Seminar die Natur als Spiegel und Ratgeber nutzen, wie die indigenen Völker das noch heute tun, und daher viel Zeit alleine in der Natur verbringen, sicher mittels einer Medizinwanderung (medicine walk), und möglichweise mit persönlichen Ritualen oder Aufgaben. Jene Zeit, die Du nicht draußen unterwegs bist, nutzen wir,um die Erfahrungen im Kreis der Männer zu teilen, und voneinander zu lernen. Inhaltlich werden wir uns an den Archetypen Kind, Jüngling, Krieger, Häuptling, weiser Alter orientieren und natürlich an den Schwellen und Prägungen des Wachsens und Erwachsen Werdens in allen Lebensphasen.

In diesem Seminar soll es um DeinWachsen und das Mehren der Möglichkeiten in Deiner gegenwärtigen und zukünftigen Lebensphase gehen. Daher ist es vorteilhaft, wenn Du im Vorfeld des Seminars in Dich gehst, hineinhorchst, und schaust, was Dich bewegt und beschäftigt in Bezug auf Dein Leben. In der Eröffnung des Seminars wird eine der Fragen sein: „Was bringst Du an Thema und Fragestellung mit?“ und „Womit möchte ich von diesem Seminar nach Hause fahren“.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine inspirierende und freudvolle Zeit im Kreis der Männer.

 

Referent: Bernhard Knapp *1964. Verheiratet, eine erwachsene Tochter, Unternehmensberater, Trainer, Coach, Krisenbegleitung, Paarberatung, persönlichkeitsentwickelnde Seminare, Lavendelbauer im Waldviertel, Ausbildung in therapeutischen Methoden nach Coredynamik (Dr. Bernhard Mack), Gestalttherapie (H. V. v. Bialy), Dramatherapie (D. Müller). „Das ganze Leben lang geht es um Erwachsen werden und Freiheit. Frei so zu handeln, wie man spürt, daß man wirklich ist.“

Kommentar verfassen