Der schwere Abschied von Diesel & Co. Wie wir unsere Mobilität neu organisieren müssen

Wann:
27. Oktober 2017 um 18:30 – 20:00
2017-10-27T18:30:00+02:00
2017-10-27T20:00:00+02:00
Wo:
Hörsaal II NIG (EG)
Universitätsstraße 7
1010 Wien
Der schwere Abschied von Diesel & Co. Wie wir unsere Mobilität neu organisieren müssen

Description: **Veranstaltungsreihe „Kämpfe ums Klima! Brennpunkte des sozial-ökologischen Wandels“**

Der Dieselskandal erschüttert die Autowelt, die so fest hinter dem Steuer saß. Noch ist unklar, ob die dadurch entbrannten aktuellen Konflikte zu einer progressiven Verkehrswende führen werden. Doch wie könnte diese aussehen? Sind elektronisierter Individualverkehr oder selbstfahrende Autos die Lösung? Es debattieren Vertreter*innen von Politik, Wirtschaft und NGOs über die Zukunft unseres Mobilitätssystems, deren Grundsteine wir jetzt legen müssen.

Mit uns diskutieren:

– Ulrich Brand (Internationale Politik, Uni Wien)
– Markus Gansterer (VCÖ)
– Stefan Krase (BMVIT)
– Marianne Sturm (Arbeitskreis der Automobilimporteure)
– Moderation: Josef Moussa (Internationale Politik, Uni Wien)

**Gespräch im Anschluss: Wie kann ich aktiv werden?**

[Alle Details zu der Veranstaltungsreihe](http://systemchange-not-climatechange.at/de/kaempfe-ums-klima/)

Kommentar verfassen