Gut einkaufen – aber wie? Ein Supermarkt für alle!

Wann:
14. Oktober 2020 um 19:30 – 22:30
2020-10-14T19:30:00+02:00
2020-10-14T22:30:00+02:00
Wo:
Stadtkino im Künstlerhaus (Wien)
Preis:
9 €
Kontakt:
MILA – Mitmach Supermarkt, Lardux Films

Wo? Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien
Film „Food Coop“ (USA, 2016, engl. mit dt. UT)
Der Dokumentarfilm gibt einen authentischen Einblick in das einzigartige Modell der Park Slope Food Coop in New York, den erfolgreichsten kooperativen Supermarkt weltweit mit 17.000 Mitgliedern! Das Motto: Gute Produkte zu niedrigen Preisen für die Mitglieder durch Zusammenarbeit.
MILA – Mitmach Supermarkt
Gute und günstige Lebensmittel für Mitglieder, die zusammen arbeiten, gemeinsam besitzen und gestalten. MILA entsteht in Wien. MILA sucht derzeit nach weiteren Mitgliedern. Mach auch du mit!
Info und Kennenlernen
Im Anschluss an den Film Gespräch mit den Mitglieder von MILA – Mitmach Supermarkt, Julianna Fehlinger und Claudia Zefferer, und Tom Boothe, dem Regisseur von Food Coop und Mitgründer des genossenschaftlichen Supermarkts La Louve in Paris. Moderiert wird der Abend von Lisa Bolyos, Journalistin und MILA-Mitglied.
Online Tickets: https://ntry.at/foodcoop
Trailer zum Film
Flyer Filmabend Food Coop
Veranstaltet von:
MILA – Mitmach Supermarkt, Lardux Films
Unterstützt von: FIAN Österreich, Die Armutskonferenz, ÖBV – Via Campesina Austria, attac, Südwind, Rückenwind – Förderungs- und Revisionsverband gemeinwohlorientierter Genossenschaften, Netzwerk Zivilgesellschaft, Nyéléni Austria, ksoe – Katholische Sozialakademie Österreichs, Brot für die Welt Österreich
Tickets:https://ntry.at/foodcoop.

Dieser Eintrag wurde von admin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.