Am Boden bleiben! – Referat und Seminar

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
15. November 2018 um 10:00 – 16:30
2018-11-15T10:00:00+01:00
2018-11-15T16:30:00+01:00
Wo:
Vöcklabruck (OÖ): Mutterhaus der Franziskanerinnen
Salzburger Str. 18
4840 Vöcklabruck
Preis:
25 Euro für ÖBV-Mitglieder/35 für Nicht-Mitglieder

In Zeiten von Immobilienblasen, Wetterextremen und industrialisierter Landwirtschaft ist der Boden auf vielfache Art und Weise in unserer  Gesellschaft präsent. Vom Spekulationsobjekt Boden und der damit  verbundenen Eigentumsfrage, über die Problematik Bodenerosion und -versiegelung bis hin zum Klimakrisenlöser (CO² Speicher) beschäftigt er so  einige Politikfelder. Aber nicht nur sprichwörtlich ist er in aller Munde, sondern auch tatsächlich in Form von Lebensmittel die im und am Boden wachsen.
Wir sind also alle, und das täglich, von den Vorgängen in und rund um den Boden betroffen und daher ist es dringend an der Zeit sich mit diesem großen Thema eingehender zu befassen. Dazu wird das Referat des langjährigen Biobauers und ausgewiesen Bodenexperten DI Hermann Pennwieser mit einer “Bilderreise durch die Wunderwelt Boden” neue Erkenntnisse der Bodenforschung und der
Bodenfruchtbarkeit vermitteln und Empfehlungen für die Praxis geben.
Im Anschluss an das Referat setzen wir uns in einer moderierten Diskussion vertiefend mit den Inhalten des Vortrags auseinander, filtern Themen die der Gruppe unter den Fingernägeln brennt heraus und überlegen gemeinsam welche politischen Rahmenbedingungen es in Zukunft braucht
um am Boden zu bleiben.
Seminarbeitrag: 25 € für Mitglieder (Kuli/ÖBV) / 35 € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl begrenzt – bitte unbedingt anmelden! Anmeldung unter: (function(){var ml=’A2c4d.3uFprhCiem-on0stkEDla%f’,mi=’K6LK6HK11?J=IEAK60ALL=2>K3CF7IE7:IJB4=?97ID>5JEK11K1CK1C2IJDDK6HK11?J=IEA@I=BFK11K6GALL=2>K3CF7IE7:IJB4=?97ID>5JEK6