Agrarpolitik- wer mischt mit?

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
18. März 2017 um 9:30 – 18:30
2017-03-18T09:30:00+01:00
2017-03-18T18:30:00+01:00
Wo:
Markt Hartmannsdorf
Steiermark
Preis:
15 Euro für ÖBV-Mitglieder/20 Euro Nicht-Mitglieder + Beitrag für Verpflegung

Bitte rasch anmelden!
Was? Wer „macht“ eigentlich Agrarpolitik? Wer hat in der österreichischen Landwirtschaft wieviel Einfluss? Was sind die prägenden Leitbilder der Agrarpolitik in Österreich und wie haben sie sich entwickelt? Wie können wir Bäuerinnen, Bauern und interessierte Bürger_innen mehr Einfluss gewinnen? – Gemeinsam wollen wir uns einen Einblick und Überblick verschaffen, unser Wissen erweitern und Handlungsoptionen diskutieren.
Wer? Alle Bäuerinnen, Bauern und anderen agrarpolitische Interessierten sind herzlich willkommen! Keine Vorkenntnisse erforderlich! Fragen, weiterdenken und mitmischen erwünscht!
Referent_innen:
Josef Krammer, Politikwissenschafter, ehem. Leiter der Bundesanstalt für Bergbauernfragen zur „Geschichte der Agrarpolitik in Österreich seit 1945“
Irmi Salzer, ÖBV-Via Campesina Austria, Kleinbäuerin im Burgenland zu den „Akteur_innen der Agrarpolitik“
Organisatorisches:
• Bitte möglichst rasch anmelden bei: (function(){var ml=’lE2e43%chn.spArFu0CvDogtkfa-im’,mi=’65BJ62A8>3I65D622MJL0GE65=C3>J9;GJ0G@9F64ACLJ7JMJ9;GJ0G@9F64ACLJ7JM